Zutatenliste & Informationen


    Bärlauchspätzleteig
  • 250g Mehl
  • 5 mittelgroße Eier
  • 1 EL Salz
  • 300g frischer Bärlauch
  • Knoblauch Butter Soße
  • 100g Butter
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1/2 TL Fleur de Sel
  • Parmesan

Den Bärlauch waschen und mit wenig Salz und einem ganzen Ei zu einem Pesto verarbeiten. Mehl, Salz, Bärlauchpesto und die restlichen Eier in eine Schüssel geben und zu einem Spätzleteig verarbeiten. Den Teig solange in der Schüssel schlagen, bis sich kleine Bläschen bilden. Nun etwa 30 Minuten ruhen lassen und anschließend durch eine Spätzelpresse oder mit einem Spätzleschaber in kochendem Wasser für ca. 3 Minuten kochen. Die Butter leicht erwärmen bis diese flüssig ist, Salz, gepressten Knoblauch, Petersilie und Öl vermischen über die Spätzle geben und mit Parmesan bestreuen und servieren.


    Ofen

    ~

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Menge

    für 3-4 Personen


    Vorbereitung

    ca. 10 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 30 Minuten


    Kochzeit

    ca. 0 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 5 Minuten