Zutatenliste & Informationen


    Dip
  • 200ml Creme Fraiche
  • 200ml Schmand
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • Bohnen
  • Speck in Scheiben
  • 1 Pck Bohnen
  • Tomaten
  • 1 Pck Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salzflocken
  • 1 TL Thymian
  • Fenchel
  • 2 Fenchelknollen
  • 1/2 TL Salzflocken
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Rapsöl
  • Kartoffeln
  • 1 Pck Drillinge
  • 1 EL Salzflocken
  • 1 EL Rosmarin
  • 2 EL Rapsöl
  • Wurst
  • 50g Zwiebeln
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 getrockneter Chilischoten
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/4 TL Rosmarin
  • 100g Lardo
  • 350g Schweinenacken
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 1 frische kleine Fenchelknolle
  • Schweinedarm (28er) ca. 1 Meter

7 Bratwürste: Den Lardo und Schweinenacken in Würfel schneiden. Das Fleisch dann ins Gefrierfach geben. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Im heißen Öl in einer Pfanne glasig andünsten und vollständig abkühlen lassen. Alle Gewürze in einer Pfanne anrösten. Die Wurstmischung zuerst durch die grobe Scheibe eines Fleischwolfs drehen. Die Hälfte davon nochmal durch die grobe Scheibe drehen. Den frischen Fenchel in feine Würfel schneiden, zu der Wurstmasse geben. Den gründlich ausgewaschenen Darm auf die Fülltülle setzen. Die Masse nun vorsichtig nach und nach in den Darm pressen. Ca. 15 cm lange Würste abdrehen. Die Brawürste in etwas Schmalz braten für 3 Minuten auf jeder Seite.

Dip: Knoblauch schälen und pressen und mit restlichen Zutaten verrühren und kurz im Kühlschrank ziehen lassen.

Prinzessbohnen Die Prinzessbohnen waschen und die Spitzen abschneiden, für 10 Minuten kochen und anschließend sofort in kaltem Wasser abkühlen. Die Bohnen in den Bacon einwickeln und in Butter in einer Pfanne anbraten bis der Bacon knusprig braun ist.

Fenchel: Fenchelknollen waschen, das Grün abschneiden. Anschließend die Fenchelknollen der Länge nach in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz, Paprika und Öl marinieren und im Ofen für 35 Minuten rösten.

Kartoffeln: Ofen auf 160°C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, abtrocknen und mit Öl, Rosmarin und Salz würzen. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und für 60 Minuten backen.

Rösttomaten: Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und Knoblauch und Thymian zwischen den Tomaten verteilen. Im gleichen Ofen mit den Kartoffeln ca. 25 Minuten rösten.


    Ofen

    160° Celsius

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Umluft

    Menge

    ca. 3-4 Personen


    Vorbereitung

    ca. 45 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 0 Minuten


    Kochzeit

    ca. 60 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 105 Minuten