Zutatenliste & Informationen


    Fleisch und Soße
  • 500g Ochsenschwanz
  • 500g Rindernuss oder Unterschale
  • 1 große Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Chilies de Arbol
  • 3 Ancho Chilies
  • 3 Guajillo Chilies
  • 4 Loorbeerblätter
  • 8 schwarze Pfefferkörner
  • Salz und 1 EL Öl
  • 15g Tomatenmark
  • 1/4 Zimtstange
  • 5 Koriandersamen geröstet
  • 2 TL Oregano getr.
  • 400-600ml Rinderbrühe
  • Tortillas
  • 12 kleine Mais oder Weizen Tortillas
  • Belag
  • 250g Oaxaca Käse oder schnittfesten Mozzarella oder Scamorza
  • frischer Korriander oder Petersilie



Fleisch Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken, die Chilischoten entkernen, untermischen und mit dem Oregano und Salz mischen. Das Rindfleisch in grosse Stücke schneiden und kurz in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Die Temperatur herunterdrehen, dann den Knoblauch und die Zwiebel andünsten. Tomatenmark anbraten und mit Zimt und Oregano abschmecken. Das Fleisch wieder zurück in den Topf geben ausreichend Rinderbouillon, sodass das Fleisch bedeckt ist, hinzufügen. Die Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Koriandersamen und Lorbeerblätter in einem Leinentuch einpacken, verschließen und in den Topf geben und alles zusammen zum Köcheln bringen. Nach 1 Stunden die Chilis herausnehmen und mit einem Mixer pürieren und wieder zurück in den Topf geben und umrühren. Für weitere 1,5-2 Stunden köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Das Fleisch nach der Garzeit herausnehmen und mit Gablen zerrupfen. Eine Tortilla nehmen und in der Soße eintauchen. In einer Pfanne mit etwas geschredderten Käse anbraten und dann gezupften Fleisch darauf geben. Einklappen damit ein Halbmond entsteht und von beiden Seiten je 2 Minuten braten. Etwas Consomme in eine kleine Schüssel geben und Birria Quesa Tacos mit frischem Korriander und/oder Petersilie servieren.

Tortillas Schritt 1: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 8 Portionen aufteilen und in einer Tacopresse mit Backpapier zu dünne Fladen pressen. Wer keine Tacopresse hat kann dies auch einfach mit einem Nudelholz zwischen 2 Lagen Backpapier tun, jeweils zu einem 2 mm dicken Teigfladen mit ca. 12 cm Durchmesser ausrollen. Schritt 2: Eine Pfanne erhitzen und die Teigfladen darin auf beiden Seiten ohne Fett ca. 1 Minuten backen und auskühlen lassen oder direkt verspeisen.


    Ofen

    ~

    Herd

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Menge

    ca. 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 25 Minuten

    Ruhezeit


    Kochzeit

    ca. 180 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 205 Minuten