Zutatenliste & Informationen


    Teig
  • Pizzateig
  • Marinade
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 große Knoblauchzehen
  • 50g Kräuterbutter
  • 3 EL Pizzagewürz
  • 2 EL Rapsöl
  • evtl. etwas Parmesan

Schritt 1: Den Teig zubereiten wie hier (Pizzateig) beschrieben.

Schritt 2: Den Teig zu einer Rolle formen und 20 Stücke daraus abstechen. Nun jeden einzelnen Teigling leicht rollen und einen Knoten formen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 10 Minuten im Backofen backen.

Schritt 3: Den Knoblauch pressen. Die Kräuterbutter schmelzen. In einer großen Schlüssel 3 EL Pizzagewürz mit 3 EL Olivenöl, der Kräuterbutter und dem gepressten Knoblauch vermischen und die heißen fertiggebackenen Pizzaknoten darin wälzen und servieren. Wer möchte kann noch etwas Parmesan auf die Knoten streuen.


    Ofen

    200 Grad

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Umluft

    Menge

    ca. 20 Knoten


    Vorbereitung

    ca. 20 Minuten

    Ruhezeit

    mindestens. 60 Minuten


    Kochzeit

    ca. 10 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 90 Minuten